Veranstaltungshinweise

Neue Sitzordnung Seniorennachmittage

Die Senioren-Tanznachmittage in der Hohenzollernhalle (Seniorenfasching, Tanz in den Mai, Seniorennachmittag im November) erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Aufgrund von Anregungen der Besucher haben wir nun ein neues Konzept erarbeitet, das genügend Sitzplätze und eine ausreichend große Tanzfläche garantiert.

Seit dem Tanznachmittag am 4. November 2017 präsentiert sich die beliebte Veranstaltung nun mit einer neuen Sitzordnung. Diese hängt an den Amtstafeln in Heilsbronn sowie in den Ortteilen aus. Alternativ können Sie den Plan auch in allen Rathäusern der Allianzmitglieder einsehen und hier herunterladen:
Sitzordnung Seniorennachmittage (PDF  6,6MB)

Auf Grund dieser Umstrukturierungsmaßnahmen, können die bisherigen Dauerreservierungen nicht mehr aufrechterhalten werden. Dennoch haben Sie die Möglichkeit Tische (á 10 Plätze) 3-4 Wochen vor den jeweiligen Veranstaltungen zu reservieren.

Der nächste Tanz findet am 17. November 2018 statt. Tischreservierungen werden ab 17. Oktober 2018 entgegengenommen (Tel: 09872 806-51).Weitere Informationen hierzu folgen zu gegebener Zeit.

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch und wünschen Ihnen einen wundervollen Sommer!

Seniorentanz

Tanz in den Mai 2018

Am Samstag, den 05. Mai 2018 kamen rund 300 Tänzerinnen und Tänzer aus Kernfranken und weit über die Region hinaus bei traumhaftem Wetter nach Heilsbronn, um den Mai angemessen zu feiern.

Nach der Begrüßung von Bürgermeister Dr. Jürgen Pfeiffer, legte der Alleinunterhalter Jürgen Arnold mit verschiedenen Musikstücken von Volksmusik bis hin zu Schlager los.

Ebenso vor Ort waren Norbert Kleinöder, 2. Bürgermeister der Stadt Windsbach, sowie Vertreter der Stadtverwaltung aus Sachsen b.Ansbach. Neben dem neuen Gaststättenführer, der neuen Imagebroschüre und der neuen Rad- und Wanderkarten der Allianz Kernfranken gab es als besonderes Dankeschön am Ende für jede Dame einen Blumenstock und für die Herren einen Boxbeutel.

Die Seniorentanznachmittage, zu denen auch der Seniorenfasching und der Seniorennachmittag im November zählen, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nächster Termin: 17. November 2018. Tischreservierungen werden ab 17. Oktober 2018 entgegengenommen (Tel: 09872 806-51).
Maitanz 2018

Kernfranken feiert Fasching - Seniorennachmittag 2018

Kernfranken wächst zusammen: Über 300 Senioren konnte der 3. Bürgermeister von Heilsbronn Peter Stemmer am Samstag, 10. Februar in der Hohenzollernhalle begrüßen. Auch aus anderen Kernfranken – Gemeinden wie Neuendettelsau, Bruckberg und Windsbach waren Bürgermeister zum Faschingsnachmittag gekommen.

Von der Karnevalsgesellschaft „Minnesänger Wolframs-Eschenbach“ waren die Mini-Räuber sowie die Kinder- und Jugendgarde vor Ort und haben mit ihrem Können und den bunten Kostümen die Besucher verzaubert. Helmut Link trug als „Sträfling“ verkleidet mit seiner schwungvollen Musik zum Gelingen des Tanznachmittages bei.

Mit großer Spannung wurde die Maskenprämierung erwartet und die Wahl fiel den Bürgermeistern nicht leicht. Es gab Bad-, Theater- und Konzertkarten aus den Kernfrankengemeinden zu gewinnen.

Ein närrischer und lustiger Nachmittag wurde mit einem Piccolo als Abschiedsgeschenk für jeden Gast besiegelt.

Fasching 2018

Tanz in den Mai 2017

Am 29. April 2017 kamen rund 250 Tänzerinnen und Tänzer in die Hohenzollernhalle nach Heilsbronn um den Mai angemessen zu begrüßen. Die Stimmung war wie immer ausgelassen und das ein oder andere bunte Blumenkleid der Damen hat den Frühling bereits erahnen lassen. Für die musikalische Umrahmung sorgte dieses Mal der Alleinunterhalter Hans Schober während wie gewohnt die Besucher mit köstlichen Kuchen und herzhaften Semmeln versorgt wurden.

Abgesehen von Heilsbronn präsentierten an jenem Tag Vertreterinnen aus Neuendettelsau und Petersaurach die Allianz Kernfranken und verteilten neben der kostenlosen Neuauflage der gemeinsamen Radkarte („Radweg für Genießer“) bzw. des Gaststättenführers am Ende als kleines Dankeschön an die Damen ein Blümchen und an die Herren einen kleinen Boxbeutel.

Die Senioren-Tanznachmittage, zu denen auch der Seniorenfasching und der Seniorennachmittag im November zählen, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Damit aber auch zukünftig für genügend Plätze und eine ausreichende Tanzfläche garantiert werden kann, präsentiert sich der nächste Tanznachmittag am 4. November 2017 mit einer neuen Sitzordnung. Diese wird höchstwahrscheinlich ab August auf der Homepage, aber auch in allen Rathäusern der Allianzmitglieder einsehbar sein. Weitere Informationen hierzu folgen zu gegebener Zeit. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch und wünschen Ihnen einen wundervollen Sommer!

Tanz in den Mai 2017

Seniorennachmittag 2017

Heilsbronn Helau! Rund 300 Tänzerinnen und Tänzer lockte der diesjährige Seniorenfasching in die Hohenzollernhalle Heilsbronn.

Tiger, Mäuse, Künstler, elegante Damen, Neandertaler, Teufel, Gärtner, Fußballfans, kunterbunte Jecken – alle kamen am 25. Februar 2017 zusammen, sodass die Halle überaus gut gefüllt war. So liegt es wohl an der gewohnt heiteren Stimmung oder aber vielleicht auch am Zuwachs der kommunalen Allianz, dass derart zahlreiche Bewohner aus Kernfranken den Weg nach Heilsbronn auf sich nahmen.

Ausgelassen tanzten diese zur Musik des Alleinunterhalters Helmut Linke und ließ sich die Köstlichkeiten der „Kleinen Küche“ aus Neuendettelsau schmecken. Höhepunkt war schließlich die Garde mit ihrem Tanzmariechen der Karnevals Gesellschaft Minnesänger e.V. aus Wolframs-Eschenbach, die sichtlich für Begeisterung mit ihren Showeinlagen und der Akrobatik sorgte.

Wie in den letzten Jahren wurden auch wieder die schönsten und kreativsten Kostüme prämiert. So erhält nun das Neandertaler-Pärchen beim Besuch des Theaterstücks „Die Lichtenauer Würstl-Wally“ einen Einblick in das neuzeitliche Kulturgeschehen in Lichtenau, das Rosa Baby darf nun dank einer Jahreskarte seinen Bewegungsdrang im „Waldstrandbad“ in Windsbach ausleben und der Gärtner kann sich nach getaner Arbeit im Erlebnisbad „Novamare“ in Neuendettelsau erholen. Aber auch die restlichen Narren gingen nicht leer aus und erhielten alle am Ende einen kleinen Piccolo.

Der Seniorenfasching war also ein voller Erfolg, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Und wie sagt man so schön: „Nach der Saison ist vor der Saison“. Heilsbronn Helau!

Seniorenfasching 2017